Die Redaktion

Seit 40 Jahren zeigt der Harvard Business Manager, wie sich Erkenntnisse aus der Managementforschung in der Praxis nutzen lassen.

„Ein Periodikum neuen Typs“ sollte sie sein: Als die deutsche Ausgabe der Harvard Business Review (HBR) 1979 zum ersten Mal erschien, weckte sie große Erwartungen. Und in der Tat: Die Themen waren fortschrittlich. Im ersten Jahr gab es Artikel wie „Krisenmanagement in der Datenverarbeitung“, „An der Schwelle zu neuen Kommunikationstechnologien“ oder „Mitarbeiter mit neuen Wertmaßstäben“ – diese Überschriften könnten auch heute Beiträge zieren.  

Die Inhalte haben sich weiterentwickelt. Statt über Faxgeräte würde mal wohl über Cloud-Computing schreiben, beim Wunsch nach Selbstverwirklichung über die Generation Y sprechen. Das Konzept jedoch ist im Kern gleich geblieben: Wissenschaftler, Manager und Berater stellen neue Ideen und Forschungen zur Unternehmensführung vor. 

Zusammengestellt und bearbeitet werden die Inhalte von der Redaktion des Harvard Business Managers mit Sitz in der Hamburger Hafencity.  Das Team um Chefredakteur Christoph Seeger sorgt dafür, dass „Das Wissen der Besten“ informativ und leicht verständlich aufbereitet wird. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus Gestaltung und Schlussredaktion des manager magazin Verlags  entsteht so jeden Monat eine Ausgabe. 

Die Redaktion des Harvard Business Managers

Die Redaktion (von links nach rechts): Ingmar Höhmann, Britta Domke, Julia Wehmeier, Christoph Seeger, Helene Endres, Michael O.R. Kröher, Christina Kestel

Führungswissen zum Jubiläumspreis

Seit 40 Jahren ist Harvard Business Manager die unverzichtbare Lektüre für Fach- und Führungskräfte. Jeden Monat präsentieren wir wichtige Trends, Strategien und Methoden innovativer Unternehmensführung.

Nutzen Sie das Wissen der Besten für Ihren Erfolg und sichern Sie sich zum Jubiläum 40% Rabatt!

Kontakt

Harvard Business Manager
Ericusspitze 1
20457 Hamburg

E-Mail: service@harvardbusinessmanager.de

Folgen Sie uns